Skip to main content
Barrierefreie Optionen
Schriftgröße
Kontrast
Mauszeiger
Zurücksetzen
ALT+R

Landesarbeitsgemeinschaft der Dozenten für Gebärdensprache Sachsen e.V.

Tagesseminar zur DGS-Jugendsprache im Gehörlosenzentrum Chemnitz

is_archive

Bericht von Simone Graf

Am Samstag, den 9. März 2024, fand bei strahlendem Frühlingswetter das Tagesseminar zum Thema “Jugendsprache als Herausforderung” im Gehörlosenzentrum Chemnitz statt. Insgesamt nahmen 10 Mitglieder der LAG sowie vier Gäste an der Veranstaltung teil.

Die selbstbewusste Referentin Peggy Steinbach (Taub) hat über die Jahre umfangreich zum Thema Jugendsprache geforscht. Trotzdem stellte sie fest, dass die Geschichte der Jugendsprache zu wenig Beachtung fand und die damit verbundenen Werte und Auswirkungen vernachlässigt wurden. Das bewusste und aktive Sammeln von Videobeispielen begann erst spät, wodurch es schwierig war, die Entwicklung der DGS-Jugendsprache abzulesen. Dennoch gelang es ihr, mithilfe vieler Bemühungen und Kontakte einige Aufzeichnungen der alten DGS-Jugendsprache zu erlangen. In ihrem Vortrag erläuterte sie aufklärend, warum die Jugendsprache existiert, wie sie sich entwickelt bzw. weiterentwickelt und welche Bedeutung sie hat.

Sie sprach über ihre Forschung zu einem kaum thematisierten Thema: der DGS-Jugendsprache. Dabei beleuchtete sie nicht nur is_home or is_archive, word-zahl: 510, word_limit: 150

LAG-Mitgliederversammlung mit kleiner Feier in Dresden

is_archive

Bericht von Saskia Fritsch

Am 3. Februar 2024 nahmen die Mitglieder der LAG Sachsen an der ordentlichen Mitgliederversammlung im Gehörlosenzentrum in Dresden teil. Der Tag begann mit einem herzlichen Empfang, inklusive eines köstlichen Frühstücks und einem Sektanstoß zur Feier des 25-jährigen Bestehens. Die Diskussionen zu verschiedenen Tagesordnungspunkten waren lebhaft, mit vielfältigen Meinungen und konstruktiven Vorschlägen. Nach der Entlastung des Vorstandes erfolgte die Überreichung von Geschenken als Zeichen der Anerkennung. Zudem wurden vom Vorstand Urkunden und kleine Geschenke für langjährige Mitgliedschaft überreicht. Die Versorgung durch talentierte Köchinnen trug zur angenehmen Atmosphäre bei. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch einen informativen Beitrag von Pia Steinbach über das DGS Korpus. Zusammenfassend war die Mitgliederversammlung im Gehörlosenzentrum geprägt von lebhaften Diskussionen, Wertschätzung für die langjährige Arbeit, kulinarischem Genuss und einem informativen Abschlussvortrag.

is_home or is_archive, word-zahl: 131, word_limit: 150